Was wird Ihnen für Ihr Geld geboten?

Wegen der wachsenden Zahl an Providern ist der Wettbewerb im Telekommunikationsbereich intensiv. Es gibt viele Lockangebote mit einem niedrigen Preis für ein Basispaket, die aber viele Zusatzkosten wegen benötigten Extra-Funktionen nach sich ziehen. Der anfänglich niedrige Preis ist plötzlich nicht mehr so gering.
Wenn Ihr Unternehmen dann wächst, wachsen auch Ihre Anforderungen und Wünsche an Ihren Provider. Wenn Ihre Servicerufnummer mit Ihrem Unternehmen mitwachsen soll, wird der Gesamtpreis wegen der nochmals zusätzlich benötigten Extra-Funktionen sogar sehr teuer.

Kunden der Call Factory bekommen zu Ihrer Servicerufnummer standardmäßig so viele Extra-Funktionen mitgeliefert, dass sie fast nie für weitere Extras zuzahlen müssen. Hier ist unsere Übersicht aller Extra-Funktion, die Sie standardmässig (besser: “im Standard Paket und ohne Aufpreis”) erhalten:

Auszahlung Ihrer Einnahmen

Als Besitzer einer Premium-Rate Nummer möchten Sie allfällige Einnahmen pünktlich ausbezahlt bekommen.

Leider zahlen nicht alle Provider das Geld pünktlich aus. Vor allem bei Provider, bei denen Servicenummern nicht zum Kerngeschäft gehören, kann sich die Auszahlungen wegen des relativ grossen Verwaltungsaufwands ab und zu verzögern.

Ist Ihr Provider wirklich ein Provider?

Viele Anbieter im Internet sind nur Vermittler. Das bedeutet, dass Sie bei administrativen oder technischen Problemen nicht unbedingt sofort beim richtigen Ansprechpartner landen. In der Folge wird Ihre Anfrage öfter weitergereicht, Sie haben Wartezeiten und Änderungen werden letztlich nur verzögert oder gar nicht durchgeführt.

Läuft die Servicerufnummer auf Ihren Namen?

Als Benutzer möchten Sie, dass die Servicerufnummer auf Ihren Namen läuft. Falls Sie irgendwann den Provider wechseln wollen, möchten Sie Ihre Servicerufnummer natürlich behalten, denn Sie haben ja bereits investiert um die Nummer bei Ihren Kunden bekannt zu machen. Wenn Sie sicherstellen, dass eine Servicerufnummer auf den Namen Ihrer Organisation festgelegt wird, vermeiden Sie Frustrationen und Mehrkosten für Marketing- und Werbeaktivitäten.

Die Callfactory versteht das und registriert deshalb alle Nummern auf die Namen unserer Kunden. Ihre Servicerufnummer ist wirklich Ihre Servicerufnummer!

Schlechte Gesprächsqualität

Als Nummernbesitzer erwarten Sie von Ihrem Provider, dass er eine perfekte Gesprächsqualität gewährleistet. Dennoch geht die Anrufweiterleitung von Ihrer Servicerufnummer an die Zielrufnummer - auch Routing genannt - nicht bei allen Providern immer einwandfrei über die Bühne.

Die Callfactory ist stolz darauf, sehr deutliche und störungsfreie Servicerufnummern anzubieten. Für das Gesprächsrouting benutzen wir moderne ISDN-Leitungen und moderne IVR-Systeme. Wir machen keine Kompromisse bei der Qualität! Schliesslich hängt Ihr Umsatz auch von Ihrer jederzeit guten Erreichbarkeit ab.

Verschwundene Anbieter

Auch das kann passieren: Sie melden eine Servicerufnummer bei einem Provider an, der von Heute auf Morgen plötzlich verschwunden ist. Ihre Servicenummer ist nicht mehr erreichbar und Sie haben dementsprechend finanzielle Einbussen.
Überprüfen Sie deshalb einen Anbieter immer gut im Internet, zum Beispiel anhand seiner Webseite. Wie lange gibt es den Provider schon? Welche bekannten Marken verlassen sich auf seine Dienstleistungen? Was sagen bestehenden Kunden auf Bewertungsseiten wie Google+ über ihn und seine Dienstleistungen?

Wird die Callfactory Ihr Provider?

Mit obigen Informationen und Tipps sind Sie bestmöglich vor unangenehmen Überraschungen bei der Wahl Ihres Providers geschützt. Zudem haben Sie einen Eindruck von Call Factory und unseren Services erhalten. Sind Sie an unseren Dienstleistungen interessiert? Dann kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich für uns als Ihren neuen Provider entscheiden!