Registrieren Sie Ihre eigenen 0800/032/Lokale/Internationale Nummern direkt online
      Rufen Sie gebührenfrei an: 0800 3305106

      Was ist Cloud-Telefonie

      Veröffentlicht in IVR

      Was ist Cloud-Telefonie? Wie funktioniert das? Und warum werden Cloud Telefonie Anlage im deutschen KMU immer beliebter?

      Cloud-Telefonie ist ein Begriff, der zunehmend auf Websites verwendet wird, auf denen verschiedene Telefonieservices verglichen werden. Das ist nicht verwunderlich, denn Cloud-Telefonie ist eine Lösung, die in den letzten Jahren immer beliebter wurde - und es heute noch ist. Die Zeiten traditioneller Telefonleitungen liegen zunehmend hinter uns, aber auch VoIP-Lösungen, die vor Ort statt in der Cloud gehostet werden, werden immer unbeliebter im Vergleich zu Cloud-Telefonie. Aber was genau ist Cloud-Telefonie? Und warum erfreut es sich so großer Beliebtheit? Wie funktioniert Cloud-Telefonie? Wenn Sie sich für eine Lösung mit Cloud-Telefonie entscheiden, wählen Sie VoIP. VoIP steht für "Voice over IP". Dies bedeutet, dass Telefonanrufe nicht über eine Telefonleitung, sondern über das Internet getätigt werden. Die Telefonverbindung wird somit in Datenpakete umgewandelt, die über eine Internetverbindung zwischen Personen und über die Cloud hin und her gesendet werden. Dies führt zu einer zuverlässigen Verbindung mit sehr hoher Klangqualität ohne die Verwendung eines altmodischen Telefonkabels. Wenn eine VoIP-Lösung verwendet wird, bedeutet dies nicht immer, dass auch automatisch Cloud-Telefonie verwendet wird. VoIP kann auch lokal funktionieren. Im Firmengebäude befinden sich dann Server, die die VoIP-Verbindung herstellen. Cloud-Telefonie ist ein anderer Name für "gehostetes VoIP". Das bedeutet, dass keine Server vor Ort eingerichtet werden müssen, sondern dass die Telefonverbindung über die Cloud eines Anbieters hergestellt wird. Es wird nichts weiter benötigt, als eine Internetverbindung. Warum ist Cloud-Telefonie so beliebt? Cloud-Telefonie, oder gehostetes VoIP, ist aus einem bestimmten Grund so beliebt. Beispielsweise werden die teuren Installations- und Wartungskosten, die bei einer lokalen Lösung (auch On-Premise-VoIP genannt) anfallen, eingespart. Aber es spart nicht nur eine Menge Geld, denn mit gehostetem VoIP werden auch alle Sorgen an den Anbieter ausgelagert. Sie zahlen einen festen monatlichen Betrag in Form eines Abonnements. Da der Anbieter über die Cloud-Lösung viele verschiedene Kunden bedienen kann, können die Abonnementkosten niedrig gehalten werden. Zudem sparen Sie viel Zeit, da Wartung, Sicherheit, Lagerung und das Ein- und Ausschalten für Sie arrangiert werden. Sie können Ihre wertvolle Zeit voll und ganz in Ihr Unternehmen investieren. Sorglose Cloud-Telefonie mit Call Factory Wenn Sie sich für die Cloud-Telefonie von Call Factory entscheiden, entscheiden Sie sich für sorgenfreie Erreichbarkeit. Sie verbringen Ihre Zeit mit Ihrem Geschäft, während wir sicherstellen, dass Sie optimale Erreichbar sind. Bei einer festen, niedrigen monatlichen Rate erhalten Sie außerdem eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen, wie ein Auswahlmenü, eine Begrüßungsnachricht, eine Anrufweiterleitung und vieles mehr, damit Sie Ihr Cloud-Telefonie-Abonnement optimal nutzen können.