Wie kann man schlussendlich am besten aus einem Lead einen Kunden machen? Welcher Kommunikationskanal hat den höchsten Wirkungsgrad? Obwohl die Meinungen darüber auseinandergehen, spricht eine ganze Menge für den telefonischen Kontakt mit Ihren zukünftigen Kunden. Auf dieser Seite erklären wir Ihnen, warum immer mehr Menschen eine Servicerufnummer für Gespräche mit ihren Leads einrichten.

Chat, Social Media, Post, E-Mail oder Telefon?

Es gibt natürlich sehr viele Kanäle, über die Sie mit Ihren Kunden kommunizieren können, aber von all diesen Medien ist das Telefon das effektivste. Ein (potentieller) Kunde, der schnell eine Antwort auf seine Frage haben möchte, greift am liebsten zum Telefon. Neben der Zeitersparnis hat er so die Möglichkeit, direkt mit einem Ihrer Mitarbeiter zu sprechen.

Das Geld und die Mühe, die es Sie kostet, um ein effizientes Online-System für einen Chat oder zur automatischen Beantwortung von Fragen mithilfe einer Wissensdatenbank einzurichten, sind vielleicht noch zu verantworten. Doch die Konsumenten sind langsam aber sicher von solchen unpersönlichen Formen der Kommunikation frustriert. 

Die Vorteile des Telefonkontakts

Der telefonische Kontakt mit Ihren Leads hat jede Menge Vorteile. Im Vergleich zu den oben aufgeführten Kommunikationskanälen ist ein Telefongespräch: 

  • direkter: Bei einem Telefongespräch steht Ihr Kunde in direktem Kontakt mit einem Ihrer Mitarbeiter. Wenn dem Kunden während des Gesprächs neue Fragen einfallen, werden diese direkt beantwortet. 
  • schneller: Bei einer Korrespondenz per E-Mail muss ein Lead stunden- oder sogar tagelang auf Antwort warten. Am Telefon weiß er sofort, woran er ist. 
  • persönlicher: Schriftliche Kommunikation kann manchmal langsam und unpersönlich sein. Ein Gespräch mit einem Mitarbeiter ist sehr viel natürlicher und angenehmer. 
  • effektiver: Bei den schriftlichen Formen der Kommunikation kann der Kunde viel besser zusätzlich die Konkurrenz im Blick haben und einfacher anonym bleiben oder die Kommunikation beenden. Am Telefon nicht. Tatsache ist nämlich auch, dass der telefonische Kontakt zu potentiellen Kunden für eine höhere Umwandlungsrate von Leads in Käufer sorgt als die Kommunikation über Social Media, per E-Mail oder Chat.

Sie haben natürlich eine Telefonnummer, aber wie viele Ihrer potentiellen Kunden machen Gebrauch davon? Und wie viele Kunden entgehen Ihnen, weil Sie eine „normale“ Nummer statt einer Servicerufnummer nutzen? Das wissen Sie erst dann genau, wenn Sie eine 0800- oder 0900-Nummer bei Call Factory beantragt haben. Das Feedback von Unternehmen, die das vor Ihnen getan haben, lügt nicht. 

Mehr Leads dank einer Servicerufnummer

Eine Servicerufnummer macht es Ihren (potentiellen) Kunden viel einfacher und angenehmer, Sie anzurufen. Vorausgesetzt, Sie kommunizieren die neue Servicerufnummer deutlich, ist das Ergebnis fast sofort als erhöhte Anzahl von Interaktionen messbar. Und die führt natürlich unvermeidlich zu einem höheren Umsatz.

Sie sind von den Vorteilen von Kundengewinnung per Telefon überzeugt? Verlieren Sie keine Zeit. Machen Sie noch heute den ersten Schritt in Richtung eines höheren Umsatzes. In unserem 0800- und 0900-Online-Shop sehen Sie, welche Servicerufnummer Sie beantragen können und welche (Wortwahl-)Rufnummern noch zur Verfügung stehen. 

19/01/2016 in :