Auch kleinere Unternehmen entscheiden sich immer häufiger für eine 0800-Nummer, eine 0900-Nummer oder eine 032-Nummer von Call Factory. So bekommen diese Unternehmen sofort Zugang zu einer Reihe nützlicher Funktionen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die nützlichsten noch einmal vor. 

1. Zielrufnummer ändern

Eine Servicerufnummer oder Firmenrufnummer ist eine virtuelle Telefonnummer: Sie verbindet Anrufer mit einer lokalen oder mobilen Rufnummer Ihrer Wahl. Und da kleine(re) Unternehmen häufig mit einer limitierten Belegschaft arbeiten, ist es für sie wichtig, dass ihre Telefonnummer „mitreisen“ kann. Dank der Funktion „Zielrufnummer ändern“ klingelt das Telefon ganz nach Wunsch im Büro, unterwegs oder zuhause. Mit nur einem einzigen Anruf beim Änderungs-Tool von Call Factory können Sie Ihre Zielrufnummer immer mitnehmen. 

2. Ansage

Möchten Sie Ihrem Kunden gleich zu Beginn des Gesprächs etwas mitteilen? Dann nehmen Sie Ihre ganz persönliche Ansage auf – wir setzen sie an die gewünschte Stelle im Auswahlmenü (siehe auch Punkt 6.). Wenn viel zu tun ist, ist diese Möglichkeit sehr praktisch. Für Anrufer außerhalb der Öffnungszeiten können Sie eine gesonderte Meldung bereithalten, beispielsweise mit einer alternativen Nummer für den Fall, dass es sich um ein eiliges Anliegen handelt. 

3. Warteschleife

Wenn Ihr Telefonanschluss besetzt ist, bestimmt die Warteschleife darüber, was mit einem Anrufer geschieht. Bekommt er Musik zu hören oder nutzen Sie seine Wartezeit dazu, ihm per Ansage Ihr neuestes Produkt oder Ihre aktuellste Dienstleistung zu empfehlen? Um zu vermeiden, dass Kunden allzu lange in der Warteschleife bleiben müssen, können Sie angeben, bei wie vielen Minuten Wartezeit oder bei wie vielen Anrufern in der Warteschleife Sie eine Grenze ziehen. Ist die Warteschleife zu lang, dann bietet die nächste Funktion eine sehr interessante Möglichkeit.

4. Voice2Mail

Ruft jemand außerhalb der Öffnungszeiten an oder ist die Warteschleife gerade recht lang? Frustrieren Sie Ihre Kunden nicht durch einen Besetztton, sondern nutzen Sie die Funktion Voice2Mail. Damit bieten Sie Ihren Anrufern die Möglichkeit, eine Voice2Mail zu hinterlassen, falls Sie den Anruf nicht entgegennehmen können. Wir senden Ihnen die Audio-Aufnahme direkt an eine E-Mail-Adresse Ihrer Wahl, sodass Sie – falls nötig – sofort aktiv werden können. 

5. SMS-Organizer

Möchten Sie all Ihren Kunden eine kurze Nachricht mit großer Wirkung zukommen lassen? Oder einer begrenzten Gruppe aus Ihrem Kundenbestand ein besonderes Angebot machen? Eine SMS wird oft aufmerksamer gelesen als eine E-Mail und ist damit ein ideales Medium für wichtige Mitteilungen an Ihre Kunden. Mit dem SMS-Organizer können Sie eine Nachricht auf deren Mobiltelefone oder Smartphones schicken. Sie geben die SMS ganz normal über die Tastatur Ihres Computers ein und senden sie in nur einer Aktion an Dutzende oder gar Hunderte von Kunden. Einfach und preiswert. 

6. Auswahlmenü

Haben Sie festgestellt, dass Sie Anrufer häufig zu einem Kollegen durchstellen müssen? Mithilfe der Funktion Auswahlmenü entscheidet der Anrufer selbst, in welche Kategorie seine Frage fällt. Via Nummerntasten wird er gleich mit der richtigen Person oder Abteilung verbunden. Zudem ist es möglich, Kunden bei spezifischen Fragen zu einer Ansage weiterzuleiten oder zu der Option, eine Voice-E-Mail hinterlassen zu können. 

Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit

Sie sehen selbst: Durch die zusätzlichen Funktionen, die Call-Factory-Kunden nutzen können, bauen Sie Ihre Servicerufnummer schrittweise aus. Daher sagen wir auch gerne, dass unsere Servicerufnummern mit unseren Kunden mitwachsen. Gleichzeitig verbessern Sie so die Kundenerfahrung, Ihr Image und Ihren Umsatz. 

Sie haben noch keine Servicerufnummer? Dann ist Call Factory eine logische Wahl. Sehen Sie hier, welche Unternehmen sich schon für eine solche Rufnummer entschieden haben. Checken Sie dabei gleich die Verfügbarkeit unserer günstigen 0800- und 0900-Nummern

25/08/2016 in :